Referendarstation in Südafrika

Im Rahmen des Rechtsreferendariates besteht während der Wahlstation und in den meisten Bundesländern auch während anderer Stationen die Möglichkeit, einen Ausbildungsabschnitt im Ausland zu verbringen. Dafür bieten sich in Südafrika zahlreiche Möglichkeiten, sei es bei den deutschen Auslandsvertretungen, bei Kanzleien, Unternehmen, Behörden oder sonstigen geeigneten Stellen.

 

Neben den unten aufgeführten Links hält die DSJV für ihre Mitglieder auch eine umfassende Liste mit Kanzleien in Südafrika bereit. Kanzleien, die bereits deutsche Referendare aufgenommen haben, sind auf dieser Liste besonders markiert. Neben Kanzleien sind auch einige weitere Institutionen in Südafrika aufgeführt, die für die Referendarausbildung geeignet sind. Des weiteren werden Hinweise für Bewerbungen gegeben. Die Liste kann von Vereinsmitgliedern bei der DSJV-Geschäftsstelle angefordert werden. Darüberhinaus können konkrete Fragen im Zusammenhang mit der Ableistung einer Station, welche sich nicht bereits aus den unten aufgeführten Links beantworten, auch an das DSJV-Vorstandsmitglied Viola Wilke gerichtet werden.

 

Ausbildungsstellen:

 

Erfahrungsberichte:

 

Informationen zu den Voraussetzungen einer beruflichen Tätigkeit als Jurist in Südafrika:

 

Sonstiges:

 

Bei nicht mehr funktionierenden Links bitten wir um eine kurze Mitteilung!